, , ,

Six Sigma Yellow Belt Training auf dem KVP Kongress 2018

Vom 15. – 16. Februar 2018 findet im Audi Forum Neckarsulm erneut unser jährlicher KVP und Quality Kongress statt. Am Vortag der Veranstaltung, am 14. Februar 2018 bieten wir unseren Kongressteilnehmern eine Auswahl exklusiver Kompaktseminare an. Die Teilnahme erfolgt gegen eine äußerst geringe Selbstkostengebühr und ist ausschließlich Kongressteilnehmern vorbehalten. Darunter bieten wir Ihnen ein exklusives eintägiges Six Sigma Yellow Belt Training an. Einen kleinen Auszug aus diesem Training finden Sie auch als Vortrag auf dem Kongress wieder.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kongressbuchung das gewünschte Six Sigma Yellow Belt Kompaktseminar gleich mit an, die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt und wird nach Buchungseingang vergeben. Ausführliche Seminarinhalte finden Sie in der Seminarbeschreibung zum Yellow Belt Kompaktseminar; im Anschluss an die Präsenzveranstaltung erhalten Sie von uns selbstverständlich eine Teilnahmebestätigung.

Kompaktseminar 3 am 14.02.2018:

Six Sigma Yellow Belt – Übersicht der wesentlichen Merkmale von Six Sigma

Alle Kompaktseminare

Kosten

€ 70.- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt. zuzüglich zu den Kongresskosten in Höhe von € 929.- + MwSt.

Ausführliche Informationen zum KVP Kongress 2018:

, , , , , ,

FMEA Kongress Spezial: Six-Sigma White Belt Schulung

1.Six Sigma White Belt Schulung auf dem FMEA Kongress

Lernen Sie die statistischen und analytischen Werkzeuge von Six Sigma kennen und erhalten Sie einen kurzen Einblick im Umgang mit Six Sigma und Durchführung von Six Sigma Projekten.

Im Anschluss an den Six Sigma Workshop freuen wir uns, Ihnen den Titel „Six Sigma White Belt“ verleihen zu dürfen!

In diesem Vortrag vermitteln wir ihnen einen kurzen Überblick über die Managementmethode Six Sigma und versuchen praxisnah aufzuzeigen, welche Aufgaben Six Sigma hat und was das „richtige“ Six Sigma Projekt ausmacht. Dieser Six Sigma Kurzvortrag richtet sich alle, die einen kurzen Überblick über die Methode benötigen und deren Arbeitsweise in Grundzügen verstehen wollen.

Mehr Infos finden Sie in unserem FMEA Kongress Programm unter: https://www.kvp.de/fmea-kongress/programm/

Den Programmablauf und Anmeldetails des KVP Kongresses finden Sie auf der Website der KVP Institut GmbH www.kvp.de.

, , , , , ,

KVP Kongress Spezial: Six-Sigma Champion & Six-Sigma White Belt

1.Six Sigma White Belt Schulung auf dem KVP Kongress

Lernen Sie die statistischen und analytischen Werkzeuge von Six Sigma kennen und erhalten Sie einen kurzen Einblick im Umgang mit Six Sigma und Durchführung von Six Sigma Projekten.

Im Anschluss an den Six Sigma Workshop freuen wir uns, Ihnen den Titel „Six Sigma White Belt“ verleihen zu dürfen!

2.Six Sigma Championstraining / Six Sigma für Führungskräfte

Der Six Sigma Champion oder auch Six Sigma Sponsor genannt ist üblicherweise ein Mitglied des mittleren oder oberen Managements im Unternehmen. Seine Aufgaben sind einerseits Six Sigma Projekte zu beauftragen, deren Umsetzung zielführend zu unterstützen und den Projektablauf zu steuern. Damit wirkt der Six Sigma Champion als Motor und Führsprecher für Six Sigma im Unternehmen. Die Rolle des Six Sigma Champions ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg der Projekte als auch von Six Sigma Transformationen.

Für diese Rolle ist ein fundierter Überblick über die Six Sigma Methode und deren Vorgehen unerlässlich. In diesem Vortrag vermitteln wir ihnen einen kurzen Überblick über die Managementmethode Six Sigma und versuchen praxisnah aufzuzeigen, welche Aufgaben der Six Sigma Champion wahrnehmen muss um das „richtige“ Six Sigma Projekt auszuwählen und erfolgreich umzusetzen. Dieser Six Sigma Kurzvortrag richtet sich auch insbesondere an Führungskräfte und Vorgesetzte, die einen kurzen Überblick über die Methode benötigen und deren Arbeitsweise in Grundzügen verstehen wollen.

Vortragsinhalt sind Auszüge aus unserem Six Sigma Championstraining:

Der Six Sigma Champion (auch Six Sigma Sponsor genannt) hat die Verantwortung dafür, das Wissen über Six Sigma im Unternehmen zu verbreiten. Er erstellt Pläne, wie Six Sigma erfolgreich im Unternehmen umgesetzt wird und nimmt eine Führungsrolle bei Six Sigma Verbesserungsprojekten wahr. Der Sponsor wählt die zu bearbeitenden Six Sigma Projekte für das Unternehmen aus und überwacht diese ständig. Six Sigma Champions sind in der Regel im mittleren Management oder in der Geschäftsführung angesiedelt.

Mehr Infos finden Sie in unserem KVP Kongress Programm unter: https://www.kvp.de/kvp-kongress/programm/

Den Programmablauf und Anmeldetails des KVP Kongresses finden Sie auf der Website der KVP Institut GmbH www.kvp.de.

, , , , ,

Six Sigma White Belt geht auf dem KVP Kongress 2015 in die zweite Runde!

Aufgrund hoher Nachfrage wird das Programm um eine zweite Veranstaltung am 01.12.2015 von 15.30 bis 17:30 Uhr erweitert!

Auf dem KVP Kongress 2015 im Audi Forum erfreut sich eine Veranstaltung besonderer Beliebtheit: Six Sigma White Belt Ausbildung – eine Darstellung der statistisch-analytischen Six Sigma Methode und kurze Einführung in die Arbeitsweise durch die Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH. Diese ist nun fast ausgebucht; die sehr große Nachfrage und das Interesse an diesem Thema haben uns jedoch veranlasst Dr. Benner zu fragen, ob der Vortrag noch ein zweites Mal auf dem Kongress gehalten werden kann.

Ab sofort gibt es den Vortrag auch noch am zweiten Kongresstag von 15:30 bis 17:30 Uhr ein zweites Mal zu hören. Wir bedanken uns bei Dr. Benner und seinem Team für die kurzfristige Lösung und die Erweiterung des Programms um seinen Vortrag:

[su_custom_gallery source=”media: 4546,4544″ target=”blank” width=”170″ height=”210″ title=”always”][su_custom_gallery source=”media: 3885,3883″ target=”blank” width=”170″ height=”210″ title=”always”][/su_custom_gallery]

Die Six Sigma Methodik ist seit Mitte der 1980er Jahre als systematische Methode zur Verbesserung von Prozessergebnissen bekannt. Anfangs trat sie als Gegenspieler der Lean / KVP Methodik auf bis man erkannte, wie beide Methoden Synergien entwickeln können – Lean Six Sigma war geboren. Beide Methoden haben Ihren Ursprung in der Produktion sind aber auch in der operativen Dienstleistung anwendbar. Six Sigma beruht im Wesentlichen auf 4 Paradigmen:

  • Streuung der Ergebnisse im tagtäglichen Tun ist die schlimmste Krankheit eines Prozesses
  • Fälle Entscheidungen grundsätzlich basierend auf Zahlen, Daten und Fakten
  • Top down Ansatz – das Management vergibt und steuert Projekte
  • Durchbruchartige statt inkrementelle Verbesserung

Die Methodik nutzt den DMAIC (Define, Measure, Analyze, Improve, Control) Regelkreis zur Projektsteuerung, der dem PDCA Zyklus ähnlich ist.

[su_custom_gallery source=”media: 4545″ target=”blank” width=”600″ height=”360″ title=”never”][su_custom_gallery source=”media: 3884″ target=”blank” width=”600″ height=”360″ title=”never”][/su_custom_gallery]

Vortragsinhalt:

Der Vortrag behandelt die Methodik aus Sicht des Managements, erläutert Paradigmen und stellt die Rolle des Managements bei der erfolgreichen Implementierung eines Lean Six Sigma Roll outs in den Vordergrund. Dabei wird jedoch auch auf Projektbeispiele sowie den Masterplan eines klassischen Six Sigma Projektes eingegangen. Im Masterplan werden auch einzelne Methoden erwähnt jedoch aus Zeitgründen nicht vertieft.

[su_custom_gallery source=”media: 4547″ link=”custom” target=”blank” width=”280″ height=”100″ title=”never”][su_custom_gallery source=”media: 3644″ link=”custom” target=”blank” width=”280″ height=”100″ title=”never”][/su_custom_gallery]

 

, , , , ,

Six Sigma: Erfolg durch Breakthrough-Verbesserungen

Six Sigma ist eine Qualitätsstrategie, die von führenden amerikanischen Unternehmen entwickelt und umgesetzt wurde – mit hervorragenden Ergebnissen: Kosten werden radikal gesenkt, der Umsatz dramatisch verbessert. Auch in Europa und Asien wird Six Sigma von immer mehr Unternehmen eingesetzt.

· Direkt umsetzbares Praxiswissen
· Zahlreiche Abbildungen
· Mit Tipps und Beispielen

Dieses Buch beschreibt, was Six Sigma ist und wie die Strategie in Unternehmen ganz unterschiedlicher Größe und in den verschiedensten Branchen umgesetzt werden kann.