Impulse zu menschlich-sozialen Themen im KVP

Aktivierung und Einbeziehung von Mitarbeitern in den Verbesserungsprozess


Götz Müller

Im KVP sind die Aktivierung und Einbeziehung von Mitarbeitern und Führungskräften auf allen Ebenen wichtige menschlich-soziale Erfolgsfaktoren der Verbesserungsarbeit aber auch immer wieder Hürden, die mehr oder weniger im Verborgenen wirken und erst im Ergebnis verzögert sichtbar werden.

Oft hilft es hier, die eigene Reflexion durch den Austausch mit anderen anzustoßen, was im Tagesgeschäft aber leider immer wieder zu kurz kommt und deshalb ausbleibt.

Erstmals im Rahmen des KPV-Kongresses können im kleinen Kreis in Form eines moderierten Erfahrungsaustauschs (60 min, maximal 10 Personen) oder in Einzelgesprächen (2x 30 min) dazu Themen der Kongressteilnehmer aus deren betrieblichem Umfeld betrachtet werden. Das Format des Zeitblocks wird in Abhängigkeit vom Interesse, der Resonanz und den mitgebrachten Themen gestaltet.

Melden Sie Ihr Interesse an diesem Format gerne bereits bei der Anmeldung an (ggf. auch schon mit Nennung Ihres Anliegens) und sichern Sie sich damit Ihren Platz entsprechend der Reihenfolge der Meldungen.

Zur Moderation dieses Veranstaltungsblocks konnten wir den erfahrenen KVP-Berater, Moderator, Trainer und Coach Götz Müller gewinnen, der auch schon auf vergangenen KVP-Kongressen als Referent mitgewirkt hat.

 

Copyright © 2017 KVP Institut GmbH Gesellschaft für Beratung und Weiterbildung