Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Social QM – Kollaboratives Qualitätsmanagement auf Wiki-Basis

Hat Ihr QM-System auch 10.000 Zugriffe im Monat?

Geschäftsführer

Vortragsbeschreibung:

QM-Handbücher/IMS-Dokumentationen leiden in vielen Unternehmen unter starken Akzeptanzproblemen. Ohne realen Nutzen, nur Nachweisbürokratie oder nur etwas für Experten, lautet meist das Urteil. Nutzungsstatistiken weisen oft weniger als einen Zugriff pro Mitarbeiter pro Monat auf. Durch eine innovative Verknüpfung von prozessorientiertem Qualitäts- und Wissensmanagement, angereichert mit Social Media Aspekten, können diese Schwächen mit Erfolg behoben werden. Durch die Wiki-Technologie erhält jeder Mitarbeiter die Möglichkeit auf einfachste Weise die Inhalte des Systems zu verändern und dadurch seine organisatorischen Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Die Freigabe der Inhalte wird mittels Workflows gesteuert. Die Erfahrung des Referenten in über 200 Projekten hat gezeigt, dass mit diesem Ansatz QM-Handbücher zum Leben erweckt und ein wertvoller Bestandteil des Alltags aller Mitarbeiter werden, denn fortan werden Best-Practice-Prozesse umgesetzt, Suchzeiten reduziert und Erfahrungen systematisch ausgetauscht.

Kurzvita Herr Dr. Behrens

Herr Dr. Carsten Behrens studierte Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Konstruktion und Automatisierungstechnik an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte am Werkzeug-maschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen im Themenfeld Qualitätsmanagement. Nach seinem Studium entwickelte er 2006 gemeinsam mit Herrn Prof. Schmitt an der RWTH Aachen und dem Fraunhofer IPT das Konzept Interaktiver Managementsysteme auf Basis der Wiki-Technologie. Die 2009 ausgegründete Transfergesellschaft „Modell Aachen GmbH – Interaktive Managementsysteme“ leitet er seitdem als Geschäftsführer.