Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Karakuri Kaizen versus Industrie 4.0

Hightech wo nötig, nicht wo möglich.

In Zeiten immer kleinerer Losgrößen und kürzerer Produktlebenszyklen sind in der Industrie vermehrt einfache und damit kostengünstigen Automatisierungslösungen gefragt. Einfache aber intelligente Automatisierung von Vorrichtungen und Gerätschaften auf der Grundlage physikalischer Prinzipien ist in Japan schon seit vielen Jahren ein zentraler Baustein der Wettbewerbsfähigkeit. Dieser „Karakuri Kaizen“ genannte Ansatz ist jedoch in westlichen Ländern weitgehend unbekannt und wird deshalb in diesem Vortrag vorgestellt. Dabei wird verdeutlicht, dass es gerade für mittelständische Unternehmen Alternativen zu hohen Investitionen in Industrie 4.0-Lösungen gibt. Das Credo lautet „Hightech wo nötig, nicht wo möglich“.