KVP und die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001

KVP als wichtiger Grundsatz des Qualitätsmanagements

In der Norm ISO 9001 zum Qualitätsmanagement sind acht wichtigen Grundsätze aufgeführt:

  1. Kundenorientierung
  2. Verantwortlichkeit der Führung
  3. Einbeziehung der beteiligten Personen
  4. Prozessorientierter Ansatz
  5. Systemorientierter Managementansatz
  6. Kontinuierliche Verbesserung
  7. Sachbezogener Entscheidungsfindungsansatz
  8. Lieferantenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen

Ein zertifiziertes Unternehmen “unterwirft” sich somit aunter Anderem auch einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess KVP, in dem Maßnahmen organisiert und dokumentiert werden, die auf kontinuierliche Verbesserungen abzielen. Dies ist zum Beispiel bei der Erstellung von Qualitätszielen der Fall, bei der Definiton von Korrektur- oder Vorbeugungsmaßnahmen oder auch bei Maßnahmen, die dazu angelegt sind, kontinuierliche Verbesserungen in der Produkt-, Prozess- oder Servicequalität zu erzielen.

Ausführliche Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier in Kürze…

Copyright © 2018 KVP Institut GmbH Gesellschaft für Beratung und Weiterbildung