Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

KVP Blog


Motivbild wie verändern sich Arbeitsplätze

Wie verändern sich Arbeitsplätze durch die Nutzung von KI?

Ursprüngliches Erscheinen des Artikels am 18. März 2024 bei McKinsey. Der Artikel „The human side of generative AI: Creating a path to productivity“ von McKinsey beleuchtet, wie generative KI (gen AI) die Arbeitswelt transformiert und welche Chancen sich daraus für eine menschenzentriertere Gestaltung der Arbeit ergeben. Die Autoren argumentieren, dass gen AI nicht nur die Produktivität steigern, sondern auch dazu beitragen kann, Arbeitsplätze kreativer, kollaborativer und innovativer zu gestalten. Zentrale Erkenntnisse aus einer Umfrage unter Mitarbeitenden verschiedener Branchen zeigen, dass ein breites Spektrum von Berufen gen AI nutzt, um routinemäßige Aufgaben zu automatisieren und sich auf höherwertige kognitive Arbeit zu...
Motivbild OPEX parametrische Vorkalkulation

Parametrische Vorkalkulation als Instrument zur Operational Excellence

Gerade bei variantenreichen Maschinen und Anlagen kommen klassische Kalkulationsmethoden oft an ihre Grenzen oder sind sehr zeitintensiv; gerade hier kann eine parametrische Vorkalkulation viel Zeit und Ressourcen einsparen und ist somit ein wertvolles Hilfsmittel auf dem Weg zur Operational Excellence. Definition der Aufgabenstellung Eine exakte Vorkalkulation variantenreicher Maschinen und Anlagen stellt die Hersteller regelmäßig vor die Herausforderung exakte Herstellkosten von Aggregaten zu berechnen, die noch nie in der geplanten Variante gebaut wurden. Die Folgen von Ungenauigkeiten sind absehbar: Bei einem zu hohen Ergebnis geht gegebenenfalls ein lukrativer Auftrag verloren. Bei zu geringem Preis ist die Marge am Ende zu gering...
KVP Seminare Symbolbild

Sozialpsychologische Studie zu Frauen in Führungspositionen

Sehr geehrter Damen und Herren, im Rahmen interdisziplinärer Zusammenarbeit unterstützen wir mit diesem Beitrag Frau Anna Becker, M.Sc. vom Institut für Psychologie der Universität Leipzig. Frau Becker ist Sozialpsychologin und führt gemeinsem mit Kolleginnen und Kollegen an der Universität Leipzig und der TU Chemnitz eine Studie zum Thema „Frauen in Führungspositionen“ durch. Die Studie untersucht Einstellungen und Wahrnehmungen von Frauen in Führungspositionen. Es geht insbesondere um die Wahrnehmung von typischen Verhaltensweisen und Erwartungen innerhalb der Gruppe der Frauen und der Gruppe der Führungskräfte. Zu diesem Zweck bitten wir interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer an folgender Studie (Fragebogen) teilzunehmen; die Teilnahme dauert...