KVP Workshop


KVP Workshop

Was muss ein KVP-Moderator eigentlich können? Er muss KVP-Methoden kennen, sie vermitteln können und sie für das Lösen von Problemen beherrschen. Er muss Workshops vorbereiten und durchführen. Er ist politisch gefordert, sei es bei der Einführung von KVP in einem neuen Unternehmensbereich aber auch wenn es um die Nachweisbarkeit der mit KVP erzielten Erfolge geht. Seine wichtigste Fähigkeit ist wahrscheinlich, sich auf alle Workshop-Teilnehmer individuell einstellen zu können und so jeden Einzelnen passend in das Finden und Umsetzen von Verbesserungsmaßnahmen mit einbeziehen zu können.

Inhalte des KVP Workshops

  • Vorbereitung und Organisation von KVP – Workshops
  • Prinzipien der KVP-Moderation
  • Aktive & passive Rolle des Moderators / als Dienstleister für das Team
  • Strukturierte & systematische Verfahrensweise zur Durchführung von KVP
  • Entwicklung und Motivation eines KVP-Teams
  • Konflikte vermeiden und abbauen
  • Gesprächsführung
  • Motivation
  • Moderationsübungen in kleinen Gruppen
  • Präsentationstechnik: Werkzeuge zur Moderation
  • Entscheidungstechniken für Lösungen von Vorschlägen
  • Kreativitätstechniken

Sie möchten sich mit dem Thema KVP Workshops beschäftigen und benötigen hierzu Beratung bzw. Unterstützung? Wir stehen Ihnen Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung gerne zur Verfügung und bieten Ihnen hierzu ein Workshop an.