Prozess FMEA


 

Einleitung

 

Prozess-FMEA

 

Die Prozess-FMEA (auch P-FMEA) stützt sich auf die Ergebnisse der Konstruktions-FMEA und befasst sich mit möglichen Schwachstellen im Produktions- oder Leistungsprozess.

 

7 Schritte der FMEA

Diagramm der 7 Schritte der FMEA nach VDA / AIAG

 

    • Schritt 1: Planung und Vorbereitung (Scoping*)
        • Ziele des Scoping
            • Definition von Aufgaben- oder Untersuchungsumfängen in komplexen Planungs-, Management- und Produktentwicklungs- & Herstellungsprozessen
            • eine Eingrenzung des betrachteten Systems,

 

    • Schritt2: Strukturanalyse / Strukturbaum

        • Ziel der Strukturanalyse
            • eine Strukturierung des betrachteten Systems

 

Prozess FMEA 1

Strukturbaum einer Prozess FMEA

 

    • Schritt 3: Funktionsanalyse
        • Ziel der Funktionsanalyse
        • Zielgerichtete Funktionsanalysen
        • Definitionen von Funktionen der Strukturelemente,

 

    • Schritt4: Fehleranalyse
        • Ziel der Fehleranaylyse
        • eine Analyse auf potenzielle Fehlerursachen, Fehlerarten und Fehlerfolgen, die sich direkt (z.B. unter Anwendung der W-Fragen) aus den Funktionen der Strukturelemente ableiten,
        • Anwensung der Methode Ishikawa kombiniert mit 5 x Warum
        • Zielgerichtete Fehleranalyse & Ursachenforschung
        • Praxis Workshop

 

    •  Schritt5: Risikobewertung
        • Ziele der Risikobewertung
            • eine Risikobeurteilung,
            • B x A x E = RPZ (Nach VDA – AIAG ohne RPZ)
            • Kritische Auseinandersetzung mit den Bewertungen
            • Bewertungskataloge
            • Maßnahmen- bzw. Lösungsvorschläge zu priorisierten Risiken

 

    • Schritt6: Optimierung
        • Ziele der Optimierung
            • Maßnahmen- bzw. Lösungsvorschläge zu priorisierten Risiken
            • eine Verfolgung vereinbarter Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen und
            • eine Restrisikobeurteilung bzw. -bewertung.

 

    • Schritt 7: Ergebnisdokumentation
        • Kommunikation und Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen zur Risikoreduzierung
        • Wirksamkeitsbewertung der eingeführten Maßnahmen
        • Hinweis auf technische Fehlerrisiken als Bestandteil des Entwicklungsplans und der Projektmeilensteine
        • Zusammenfassung von Umfang und Ergebnissen der FMEA

 

FMEA Formblatt (P-FMEA)

Beispiel: Arbeitsgang Entgraten

FMEA Formblatt

FMEA Formblatt: Arbeitsgang Entgraten

 

FMEA Definition

FMEA

FMEA Seminare & Ausbildungen

FMEA Basiswissen (Fehler Möglichkeits- und –Einfluss Analyse) (2 Tage)
FMEA Basiswissen Kompaktseminar/FMEA für Führungskräfte (1 Tag)
FMEA Automotive nach VDA / AIAG (2 Tage)
FMEA VDA / AIAG Update Seminar (1 Tag)
FMEA Webinar (1 Tag)
FMEA Moderatoren Ausbildung (3 Tage)