Tablets anstatt unpraktischer Kongressordner auf unseren Kongressen


Kennen Sie die Situation?

Sie gehen auf eine Veranstaltung und werden dort mit Infomaterialien überschüttet! An für sich ist das ja sehr lobenswert, jedoch steht man dann meistens vor dem Problem die teilweise sperrigen und manchmal auch schweren Unterlagen die ganze Zeit mit sich zu führen. Auch wir haben uns zu diesem Thema Gedanken gemacht und haben versucht alle Materialien in einem einzigen Kongressordner zu sammeln. Doch auch dieser Ordner erfüllt leider die obigen Kriterien mit Bravour: sperrig und schwer!

Es freut uns Ihnen dieses Jahr zum ersten Mal eine Alternative hierzu bieten zu können: Für einen geringen Aufpreis i.H.v. 50.- € zu den Kongressgebühren können Sie sämtliche Informationen, Präsentationen und Kongressinhalte in digitaler Form auf einem Tablet erhalten. Auch hier haben Sie die Möglichkeit während der Vorträge mitzulesen und sich in digitaler Form Notizen zu machen. Allerdings ersparen Sie sich das mühsame Herumtragen eines schweren Kongressordners.

Aktualisierung vom 11.10.2016:

Achtung, Nachtrag!

Aufgrund der guten Resonanz zu den Kongress-Tablets haben wir uns entschlossen Ihnen das Tablet bei einer Kongressbuchung bis zum 31. Oktober 2016 ohne zusätzliche Berechnung zu überreichen. Damit Sie am Kongress Ihr Tablet bekommen ist es ganz wichtig im Buchungsformular das Nachrichtenfeld auszufüllen. Beschriften Sie dieses bitte mit “TABLETANGEBOT”. Vergessen Sie bitte auch nicht bei der Kongressbuchung die Option “Tablet” auszuwählen. Nur so können wir sicherstellen, Ihnen am Kongresstag auch ein Tablet überreichen zu können.