Lean Production: Advanced Training

Im 4-tägigen Advanced Training beschäftigen Sie sich detaillierter mit den Prinzipien und Methoden eines Produktionssystems. In einem realen Produktionsumfeld wenden Sie die Lean-Methoden an, um stufenweise die Lean-Prinzipien umzusetzen und Ihre Wertstromvision zu erreichen. Sie lernen, Standards abzusichern und diese kontinuierlich mit der Methode Shopfloor Management zu verbessern.



Details zum Ablauf

Im Advanced Training vertiefen Sie Ihr Wissen im Bereich Lean Production. Anhand eines realen Produkts trainieren Sie, die Methode Wertstromplanung zielgerichtet einzusetzen, um die Durchlaufzeit in Ihren Prozessen systematisch zu verbessern. Sie lernen den Aufbau und die praktische Umsetzung von Shopfloor-Management-Systemen kennen und wenden Standards und Methoden an, um Ihre Wertstromvision umzusetzen. Methoden wie 5S, Visuelles Management, TPM, Poka Yoke, Milkrun und Kanban-Regelkreise werden ebenso detailliert behandelt wie das systematische Verbessern von Produktionsprozessen über Kennzahlensysteme.

Themen:

  • Lean-Historie
  • Produktionssysteme
  • Lean-Prinzipien
  • System und Werkstatt KVP
  • Lean-Methoden (Kanban, TPM, Poka Yoke u. v. m.)

Zielgruppe:

Management und Mitarbeiter aus Produktion, Fertigungsplanung, Materialwirtschaft, Qualität, Instandhaltung o. Ä.

Ziel der Schulung:

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung und praxisbezogene detaillierte Anwendung von Lean-Prinzipien. Sie lernen, Prozesse mittels der Methode Wertstromplanung und dem Einsatz von Kennzahlensystemen kontinuierlich zu verbessern.

Voraussetzung:

Keine

Dauer:

4 Tage

Termine:

auf Anfrage

Veranstaltungsort:

Kärcher Lean Academy, 71409 Schwaikheim

Teilnahmegebühr:

2.160.- € pro Teilnehmer (zzgl. gesetzl. MwSt.)

KÄRCHER Lean Academy

Alfred-Schefenacker-Str. 1
71409 Schwaikheim

Telefon: +49 (0)7063 / 60290-10

email. info@kvp.de

Ihr Ansprechpartner:
Hr. Matthias Wida

Manager
Manufacturing Process Improvement