Pressemitteilungen

Immer auf dem neuesten Stand! (Aufgrund erhöhter Nachfrage der Presse ist diese Seite neu und z.Zt. noch im Aufbau befindlich! – Wir bitten um Verständnis.)

In dieser Rubrik finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen zu laufenden Veranstaltungen und Hintergrundinformationen zu zeitgemäßen Themen des KVP. Pressemitteilungen und Bilder sind frei verfügbar, müssen jedoch vollständig und unverändert wiedergegeben werden.

Allgemein/Presse:


Bei allgemeinen Fragen zu laufenden Veranstaltungen, kontaktieren Sie bitte die Pressestelle:

E-Mail: presse@kvp.de

Tel. +49 (0)7063 / 602 90 – 0

Ihr Ansprechpartner:

 

Silhouette Frau

 

 

 

 

 

 

Nina Musterfrau


Seminarangebot:


Bei Fragen zum erweiterten Seminarangebot, kontaktieren Sie bitte die Weiterbildungsabteilung:

E-Mail: info@kvp.de

Tel. +49 (0)7063 / 602 90 – 0

Ihr Ansprechpartner:

 

Silhouette Mann

 

 

 

 

 

 

Max Mustermann


Kooperation:


Bei Fragen zu Kooperationen und Medienpartnerschaften, kontaktieren Sie bitte die Geschäftsführung:

E-Mail: ak@kvp.de

Tel. +49 (0)7063 / 602 90-20

Ihr Ansprechpartner:

 

Silhouette Mann

 

 

 

 

 

 

André Kapust


Kundenservice:


Bei allgemeinen Fragen zu Ihrer Buchung und Terminen, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice:

E-Mail: info@kvp.de

Tel. +49 (0)7063 / 602 90 – 0

Ihr Ansprechpartner:

 

Silhouette Frau

 

 

 

 

 

 

Nina Musterfrau


Audi Forum

KVP Kongress 2015 rückt näher – Vorträge mit Spannung erwartet

08.10.2015 – Bundesweiten Anklang findet die Veranstaltung zum Jahresende. Vom 30.11. – 01.12.2015 trifft sich in Neckarsulm alles was Rang und Namen hat und sich mit kontinuierlichen Verbesserungsprozessen und Prozessoptimierung beschäftigt.

„Mit unserem Gastgeber Audi in Neckarsulm und dem Audi Forum als Kongressstandort haben wir einen ganz tollen und zuverlässigen Partner gefunden um unseren KVP Kongress dieses Jahr auszurichten.“ schwärmt Andre Kapust, Institutsleiter und Geschäftsführer der KVP Institut GmbH Gesellschaft für Beratung und Weiterbildung.

Der diesjährige KVP Kongress im Audi Forum in Neckarsulm, ist die größte deutschsprachige Veranstaltung auf dem Gebiet des Kontinuierlichen Verbesserungs Prozesses und bietet an zwei Tagen einen umfassenden Überblick, sowohl über den aktuellen Stand der Forschung und Lehre in Deutschland, als auch über internationale Trends zu KVP.

Am KVP Kongress besteht u.a. die Möglichkeit, in der begleitenden Ausstellung Software, Dienstleistungsportfolios und Ausbildungsangebote der einzelnen Lösungsanbieter rund im das Thema KVP kennenzulernen und sich ausreichend zu informieren.

Ein Erlebnis sind ebenfalls die Vorträge der KVP Key Note Speaker nahmhafter Firmen sowie die angebotenen KVP Workshops oder KVP Round Tables – Diskussionsrunden. Hier wird ein Austausch mit erfolgreichen KVP Anwendern und Praktikern ermöglicht; nicht nur Neulinge profitieren von so viel geballter Erfahrung und Kompetenz im Bereich des KVP.

Weiterhin ermöglicht der Kongressveranstalter, die KVP Institut GmbH aus dem nahegelegenen Bad Wimpfen, seinen Gästen das AUDI Werk in Neckarsulm auf diversen Werkführungen kennen zu lernen. Das weitere Rahmenprogramm sowie Abendveranstaltungen im Neckarsulmer Brauhaus und das Business Catering des Rennsport-Restaurants Nuvolari der AUDI AG sind ebenfalls ein Genuß und in der Kongresswelt einzigartig

Bereits im September hat der Veranstaltungsort, das Audi Forum in Neckarsulm zwei wichtige bundesweite Preise als Veranstaltungsort gewonnen. Das Audi Forum Neckarsulm setzte sich in seiner Kategorie gegen Veranstaltungsorte wie das Porsche Museum oder das Tropen-Aquarium Hagenbeck durch und gewann den Location Award 2015 als bester deutscher Veranstaltungsort in der Kategorie “Kulturlocations und Special Themenlocations”. Zuvor hat das Audi Forum Neckarsulm bei der Wahl zur „Besonderen Tagungs- und Eventlocation in Deutschland“ den ersten Platz in der Kategorie „Events“ geholt und ist somit ausserdem „Top-Eventlocation 2015“.

Der Laudator Thomas Kühn, Autor und Herausgeber des Buches „Besondere Tagungs- und Eventlocations“, begründete die Wahl mit den einzigartigen Kombinationsmöglich­keiten in der Markenwelt. Denn neben erweiterbaren Konferenzräumen mit moderner Medientechnik und drahtloser Steuerung durch Tablets sowie einer persönlichen Beratung können Tagungsgäste bei einer Werkführung einen Blick hinter die Kulissen der Automobilproduktion werfen. Hinzu kommt eine große Bandbreite an Events, von Konzerten über Lesungen bis hin zu Kindershows und Abendgalas, die das Audi Forum im Programm hat.