HACCP – Hazard Analysis and Critical Control Points

HACCP ist ein systematischer Ansatz, der angewendet wird, um im Rahmen eines vorbeugenden Risikomanagements unbedenkliche Lebensmittel zu gewährleisten. Mithilfe eines HACCP-Konzeptes können Gefahren, die mit dem Verarbeitungsprozess von Lebensmittel zusammenhängen oder von fertigen Produkten ausgehen, identifiziert und mögliche Risiken abgeschätzt werden. Wenn alle Faktoren, die die Lebensmittelreinheit beeinträchtigen können, erkannt sind, dann können die entsprechenden Maßnahmen zum Einsatz kommen, um diese Risikofaktoren auszuschalten. In unserer eintägigen HACCP Schulung lernen Sie wie Sie ein schlankes und effizientes HACCP-System aufbauen und worauf Sie dabei achten sollten.

Zielsetzung des Seminars “HACCP Schulung” (1 Tag)

Das eintägige HACCP Seminar vermittelt in kompakter Form umfangreiche Kenntnisse zur HACCP-Analyse auf Basis des Codex Alimentarius. Sie erfahren, wie Sie ein schlankes und effizientes HACCP-System aufbauen. Sie trainieren die Erstellung einer HACCP-Studie und das Definieren von CCPs. Durch die Anwendung des erworbenen Wissens verbessern Sie die Lebensmittelsicherheit in Ihrem Betrieb, wehren gesundheitliche Gefahren ab und erfüllen die anspruchsvollen Vorgaben des Gesetzgebers und der verschiedenen Standards (IFS, BRC, ISO 22000).

Seminarinhalte

  • Vorstellung und Einleitung in das Thema
  • Aktuelle rechtliche Grundlagen
  • HACCP- Theorie und Geschichte
  • GHP – Gute Hygiene Praxis
  • Die 7 Schritte nach Codex Alimentarius
    • Workshop: Gemeinsames Erarbeiten einer Gefahrenanalyse
  • Risiken erkennen und beherrschen
  • Bewertung der Gefahren
  • Bestimmung kritischer Kontrollpunkte (CCP)
  • Festlegen von Grenzwerten
  • Überwachungsmethoden
  • Dokumentationsvorgaben
  • Verifizierung
  • Food Defense
  • Besondere Anforderungen der verschiedenen Standards
  • Die häufigsten Fehler in HACCP-Studien

Zielgruppe

HACCP-Teamleiter, HACCP-Teammitglieder, IFS-Beauftragte und QM-Beauftragte aus der Lebensmittelindustrie, Lebensmittel-Verpackungshersteller und Gastronomie-Betreiber.

Hinweis

Dieses Seminar ist alternativ auch als HACCP Webinar buchbar.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele anhand von Bild- und Videomaterial.
  • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form auf attraktivem USB-Datenträger
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & HACCP Workshops
  • Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und und Getränken während der Veranstaltung

Inhouse Anfrage

Alle Seminare aus unserem offenen Angebot können Sie auch als Inhouse-Veranstaltungen buchen. Für Ihr Inhouse Seminar bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung und moderne auf das Unternehmen angepasste Konzepte mit praxiserfahrenen Trainern. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Anfrage- und Buchungsformular

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungsformular HACCP

Seminartermin

Persönliche Daten

Firmendaten

Anmeldung Seminarteilnehmer

Wird gesendet

Ihr Ansprechpartner

Herr T. Milekovic

Tel. 07063 / 602 90 – 10

email. tm@kvp.de

Aktuelle Seminartermine

Dauer:

1 Tag Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Kosten

390,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Teilnahmebestätigung Muster

Unsere Zusatzleistungen – Ihr Mehrwert

Tablet statt Ordner

Online Tutorium

Sprechstunde

Zertifikat

Downloadbereich

Austausch

Ihr Seminarleiter

Frau Karin Prinz

Tel. 07063 / 602 90 – 0

email. info@kvp.de