Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

KVP Core Tools 2


Ob in der Produktentwicklung, bei Fertigungsprozessen oder im Qualitätsmanagement – wenn Störungen auftreten, dann unerwartet und mit unbekannter Ursache. Der Handlungsbedarf und die Folgekosten sind hoch. In der Praxis beobachten wir häufig, dass 60% der Zeit für Diskussionen über Schuldzuweisungen oder über die beste Vorgehensweise vergeudet werden. Beginnt man endlich mit der Problembearbeitung, ist die Effizienz häufig erschreckend gering.

Im Seminar KVP Core Tools 2 vertiefen Sie die bereits bekannten Problemlösungstechniken und -strategien und erweitern den „Werkzeugkasten“ durch weiterführende Methoden. Die pragmatischen und praxiserprobten Problemlösungstechniken helfen Problem- und Störungsursachen systematisch zu identifizieren, Ausschuss und Nacharbeit zu beseitigen sowie Fehler und Prozessstörungen präventiv zu vermeiden. Sie vertiefen die wichtigsten Methoden zur Problemanalyse, Ursachenbeseitigung und Versagensprävention und festigen Ihr Verständnis durch Übungen.

Zielsetzung des Seminars „KVP Core Tools 2“ (2 Tage)

Sie erweitern Ihre Methodenkenntnisse und können nach dem Seminar zusammen mit Ihren Mitarbeitern die gelebte Unternehmensphilosophie des KVP in Ihrem Unternehmen bzw. Umfeld selbstständig einsetzen. Sie lernen die Lösung vielfältiger Probleme in kleinen Schritten anzugehen und diese innerhalb kurzer Zeiträume umzusetzen. Sie sind damit in der Lage, den KVP- / Kaizen Ansatz in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Mitunter helfen Ihnen die praktischen Beispiele, die Sie im Rahmen des Seminars anhand eines Methoden- bzw. Werkzeugkastens vermittelt bekommen. Somit wissen Sie, wie Sie vorgehen müssen, damit Verbesserungsmaßnahmen verbindlich umgesetzt werden. Das Seminar vermittelt Ihnen neben einer praxisnahen Vertiefung der wichtigsten Verbesserungsinstrumente mit zahlreichen Übungen vor allem das umsetzungsorientierte Wissen über die Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen KVP-/ Kaizen Initiative.

Das Seminar vermittelt praxiserprobte und bewährte Problemlösungstechniken und bietet darüberhinaus:

  • einen breiten Überblick über praxisrelevante Methoden
  • hilft Probleme systematisch zu erkennen
  • gibt Hilfestellung um Problemursachen pragmatisch zu beseitigen
  • trainiert Fehler präventiv zu vermeiden
  • bietet eine strukturierte Einordnung sämtlicher erlernter Methoden

Problemlösungstechniken sind bewährte „best practices“ für Krisensituationen. Sie helfen zuverlässig im Versagensfall, schnell und treffsicher die richtigen Schlüsse zu ziehen und pragmatisch die Fehlerursachen dauerhaft zu beseitigen.

Seminarinhalte

  • Einblick in KVP Core Tools
    • KVP Core Tools (Methoden & Systematik)
      • Überblick Methoden des KVP
      • Überblick in Methoden des
        • Lean Management
        • Risikomanagement
        • Qualitätsmanagement
        • Prozessmanagement
        • Wissensmanagement
    • KVP Workshops 
      • Fallbeispiele mit Praxisbezug
    • KVP Core Tools
      • KVP Core Tools (Methoden & Systematik)
        • Einblick in 7 Werkzeuge des Kaizen
        • Einblick in Methoden des KVP
    • Lean Management Tools
      • Überblick Methoden des Lean Managements
      • Einblick in
        • 5S Methode
        • Spaghetti Diagramm
        • TPM
        • Werstrom
        • Poka Yoke – Fehler vermeiden
    • Risikomanagment Tools
      • Überblick Methoden des Risikomanagements
        • FMEA Methode
        • Workshop
    • Qualitätsmanagement Tools
      • Überblick Statistische Tools
      • Einblick in
        • Pareto
    • Prozessmanagement Tools
      • Turtle Diagramm
      • Prozessmanagement  – Wer macht, Was, Wann, Wie, Womit
    • Innovationsmanagement Tools
      • Einblick in
        • TRIZ – Theorie des erfinderischen Problemlösens
        • AFD – Anticipatory Failure Determination
    • Wissensmanagement Tools
      • Einblick in
        • Lesson Learned
        • Workshop
  • KVP Core Tools (Methoden & Systematik)
    • PDCA Modell
      • Plan
      • Do
      • Check
      • Act
    • Problemlösung
      • 6W Methode
      • Ishikawa
      • 5xWarum
      • Problemlösungsblatt
      • 8D Methode / 8D Report
      • A3 Methode
    • Kreativitätsmethoden
      • Brainstorming / Brainwriting
      • Mindmap
      • 6-3-5 Methode
      • Analogiemethode
      • Kopfstandmethode
      • und weitere
    • Methoden zur Entscheidungsfindung
      • Paarweiser Vergleich
      • Entscheidungsmatrix
    • KVP Workshops 
      • Fallbeispiele mit Praxisbezug
      • Intensivtraining von ausgewählten, praxisrelevanten Methoden

Zielgruppe/Voraussetzungen

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem KVP Umfeld, zukünftige KVP Moderatoren, Mitarbeiter aus der Prozessoptimierung, dem Lean Management, Qualitätsverantwortliche, Studenten sowie interessierte Personen.

Diese Veranstaltung ist als Themenblock 1b gleichzeitig Bestandteil der Seminarausbildungen zum „zertifizierten KVP Senior Consultant„. Durch die Buchung der Seminarreihe ergeben sich Kostenvorteile und die Möglichkeit der Zertifizierung. Nähere Informationen zur unseren zertifizierten Ausbildungen erhalten Sie hier.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele anhand von realen KVP Projekten.
  • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form auf attraktivem USB-Datenträger
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & KVP Workshops
  • Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränken während der Veranstaltung

Seminardaten

Dauer: 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00 – 17:00 Uhr

Kosten: € 998.- zzgl. gesetzl. MwSt.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Anfrage- und Buchungsformular

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungsformular KVP Core Tools 2

Seminartermin

Datum und Seminarort *

Persönliche Daten

Firmendaten

Wird gesendet
Inhouse Schulungen immer beliebter

Inhouse Schulungen immer beliebter

Im Bereich der Weiterbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern zeichnet sich bereits seit Jahren ein eindeutiger Trend ab: das Interesse geht immer mehr zu Organisation und Durchführung von Inhouse Schulungen. Diese Entwicklung können wir auch durch eigene Erfahrung in vielen Themenbereichen bestätigen. Doch was macht Inhouse Schulungen so beliebt im Vergleich zur Teilnahme an offenen. ...
Warum ist Qualifizierung so wichtig?

Warum ist Qualifizierung so wichtig?

Alle sprechen von Qualifizierung und Weiterbildung. Doch warum ist das so? Zu kaum einer anderen Zeit war die Arbeitswelt so stark geprägt von tiefgreifenden Veränderungen, wie wir es heutzutage erleben. So reicht es heute bei Weitem nicht mehr aus, nur seine ursprünglich durch Studium und Ausbiludung erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der täglichen Arbeit einzusetzen. Vielmehr ...
Inhouse Schulung organisieren – leicht gemacht!

Inhouse Schulung organisieren – leicht gemacht!

Mitarbeiter zu qualifizieren und weiterzubilden ist unumgänglich geworden, um Unternehmen und Standorte dauerhaft zu sichern und auf aktuelle Herausforderungen auszurichten. Dabei stellen wir fest, daß ein Trend von offenen Seminar- und Weiterbildungsangeboten für Mitarbeiter immer stärker hin zu individuellen Inhouse Schulungen geht. Die Vorteile hierfür liegen auf der Hand: Schulung von vielen ...