Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Neu in der Führungsrolle


Und plötzlich Chef! Sie haben eine neue Rolle übernommen und dadurch ändert sich einiges für Sie. Als neue Führungskraft stehen Sie vor neuen Aufgaben, die andere Verhaltensweisen erfordern und anspruchsvolle Herausforderungen beinhalten. Die unterschiedlichsten Erwartungen werden an Sie gestellt. Sie sind gefordert, dem Team gegenüber das richtige Maß an Nähe und Distanz zu finden und dabei sich neu zu positionieren in Ihrer Führungsposition.

Neu in der Führungsrolle:
Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Zielsetzung des Seminars „Neu in der Führungsrolle“ (2 Tage)

Wir betrachten diesen Perspektivwechsel, reflektieren die eigenen Stärken und Schwächen und leiten daraus mögliche persönliche Ansätze für die Zukunft ab. Sie erhalten Werkzeuge an die Hand, so dass Sie in die neue Rolle hineinwachsen können und zukünftig mit ihrem eigenen Führungsstil ihr Team klar und motivierend führen, darunter:

  • Impulse für den Perspektivwechsel: Die Kunst des Loslassens
  • Kennenlernen der 5 Führungsdimensionen
  • Einsatzmöglichkeiten von Persönlichkeitsmodellen zur Teamentwicklung
  • Bewusstwerden des Mobilé-Gedankens
  • Wahrnehmungs- und Intuitions-Übungen

Seminarinhalte

Das eigene Führungsverständnis

  • Was ist mein Selbstverständnis von Führung?
  • Wo liegen meine persönlichen Stärken und Entwicklungsfelder?
  • Wie setze ich als neue Führungskraft meine Stärken gezielt ein?
  • Welche Verhaltensweisen behindern mich?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für meine neue Führungsaufgabe?

Perspektivwechsel: Klärung der neuen Führungsrolle

  • Neue Anforderungen an meine Führungsrolle
  • Wie sehe ich mich selbst als neue Führungskraft – und wie sehen mich andere?
  • Wie kann ich für Akzeptanz in der neuen Führungsrolle sorgen?

Werte & Teamkultur

  • Die eigenen Werte und die Wichtigkeit einer eigenen Teamkultur
  • Konstruktiv Feedback geben
  • Balance zwischen Distanz & Nähe, Vertrauen & Nachhaltung

Chancen der Veränderung nutzen: Die Bedeutung der ersten 100 Tage

  • Führungsinstrumente gezielt einsetzen: Mitarbeitergespräche führen, Ziele vereinbaren, delegieren
  • Rahmenbedingungen: Netzwerke knüpfen, Prozesse strukturieren, Arbeitsalltag gestalten
  • Den eigenen Führungsstil entwickeln

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die gerade die Rolle im Team gewechselt haben bzw kurz vor diesem Schritt stehen und sich ein intensives Training wünschen, um von Beginn an reflektiert und erfolgreich durchstarten zu können.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Beispiele anhand von realen Übungsfällen.
  • Theoretische Impulse, Einzel- und Gruppenarbeit, Reflexion & systemisches Denken
  • Seminar mit Workshop Charakter
  • Die Trainings finden in einer angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form als Download
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Seminar Workshops
  • Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und und Getränken während der Veranstaltung

Seminardaten

Dauer: 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00 – 17:00 Uhr

Kosten: € 998.- zzgl. gesetzl. MwSt.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Anfrage- und Buchungsformular

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungsformular Neu in der Führungsrolle

Seminartermin

Datum und Seminarort *

Persönliche Daten

Firmendaten

Anmeldung Seminarteilnehmer

Wird gesendet
Neu in der Führungsrolle 1

Inhouse Schulungen immer beliebter

Im Bereich der Weiterbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern zeichnet sich bereits seit Jahren ein eindeutiger Trend ab: das Interesse geht immer mehr zu Organisation und Durchführung von Inhouse Schulungen. Diese Entwicklung können wir auch durch eigene Erfahrung in vielen Themenbereichen bestätigen. Doch was macht Inhouse Schulungen so beliebt im Vergleich zur Teilnahme an offenen. ...
Neu in der Führungsrolle 2

Warum ist Qualifizierung so wichtig?

Alle sprechen von Qualifizierung und Weiterbildung. Doch warum ist das so? Zu kaum einer anderen Zeit war die Arbeitswelt so stark geprägt von tiefgreifenden Veränderungen, wie wir es heutzutage erleben. So reicht es heute bei Weitem nicht mehr aus, nur seine ursprünglich durch Studium und Ausbildung erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der täglichen Arbeit einzusetzen. Vielmehr ...
Neu in der Führungsrolle 3

Inhouse Schulung organisieren – leicht gemacht!

Mitarbeiter zu qualifizieren und weiterzubilden ist unumgänglich geworden, um Unternehmen und Standorte dauerhaft zu sichern und auf aktuelle Herausforderungen auszurichten. Dabei stellen wir fest, daß ein Trend von offenen Seminar- und Weiterbildungsangeboten für Mitarbeiter immer stärker hin zu individuellen Inhouse Schulungen geht. Die Vorteile hierfür liegen auf der Hand: Schulung von vielen ...