Poka Yoke Schulung

Poka Yoke (jap. poka:“der unbeabsichtigte Fehler“, yoke:“vermeiden“) geht davon aus, dass kein Mensch und auch kein noch so ausgeklügeltes System in der Lage ist, unbeabsichtigte Fehler vollkommen zu vermeiden. Somit kann man Poka Yoke als fehlervermeidendes Mittel nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip einsetzen. Poka Yoke Lösungen decken Fehler nicht nur vollständig auf, sie verhindern sogar völlig, dass Fehler überhaupt erst entstehen können. Häufig werden hierfür kostengünstige technische Vorkehrungen und Einrichtungen verwendet, welche nach dem Poka Yoke Prinzip konstruiert sind und vermeiden, dass Fehlhandlungen im Fertigungsprozess nicht zu Fehlern am Endprodukt führen. Einfache Beispiele hierfür sind: TAE-Telefonstecker lassen sich nicht verkehrt herum einstecken, SIM Karten für Mobiltelefone lassen sich aufgrund ihrer Form nur in der richtigen Ausrichtung in das Gerät einfügen, Farbmischmaschinen dosieren Farbpigmente erst nach Überprüfung des EAN Barcodes an der Basisfarbe, Starkstrom CEE Stecker lassen sich nur in der korrekten Ausrichtung in die Steckdose einführen, Bankautomaten geben erst das Geld heraus, wenn die EC Karte entnommen ist um zu verhindern, dass diese vergessen wird, etc.

Zielsetzung des Seminars “Poka Yoke Schulung” (1 Tag)

Im Seminar erfahren Sie eine optimale Einarbeitung in die „Poka Yoke“ Methode und sind hinterher in der Lage, Poka Yoke praktisch in Ihrem Unternehmen anzuwenden. Ein Schwerpunkt ist hier das Aufspüren von Potentialen und das Auffinden von Möglichkeiten Poka Yoke Lösungen einzusetzen. Dabei erweitern Sie Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen von Verbesserungsprojekten anwenden.

  • Etablierung „narrensicherer“ Lösungen
  • Systematische Auseinandersetzung mit auftretenden Problemen
  • Erhöhung der Arbeitssicherheit
  • Steigerung der Produktivität
  • Steigerung der Effizienz durch Vermeidung von Fehlerwiederholungen

Seminarinhalte

  • Einführung
  • Grundlagen und Begriffe
    • Problemlösung
      • Problemlösungsprozess
        • PDCA
    • Risikomanagement (FMEA, Ishikawa)
      • Schnittstelle zu Poka Yoke
    • Reklamationsmanagement (Problemlösung, 8D, Problemlösungsblatt)
      • Reklamationen analysieren
      • Schnittstelle zu Poka Yoke
    • Werkzeuge / Methoden / Hilfsmittel
      • Ishikawa (Ursache-Wirkungs-Diagramm)
      • 5x Warum
      • 6 W Methode
  • Poka Yoke „narrensicher“ gegen Fehlhandlungen
    • Ziele von Poka Yoke
    • Poka Yoke Beispiele
    • Poka Yoke Prinzipien der Fehlererkennung
    • Poka Yoke Arten
    • Poka Yoke Checkliste
    • Effiziente Einbindung in den Produktentstehungsprozess
  • Workshops und Praxisübungen
    • Fallbeispiele mit Praxisbezug
    • Entwicklung von Poka Yoke Lösungen an realem Beispielprodukt
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Hürden und Risiken von Poka Yoke Lösungen
    • Tipps und Tricks aus der Praxis
    • Erfahrungsaustausch Gruppe / Trainer

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, insb. der Entwicklungsabteilung, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Seminar sind QM Grundlagen von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele anhand von realen Poka Yoke Lösungen.
  • Poka Yoke Simulation anhand einer Schritt für Schritt Produktveränderung.
  • Die Trainings finden in einer angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form auf attraktivem USB-Datenträger
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Poka Yoke Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Inhouse Anfrage

Alle Seminare aus unserem offenen Angebot können Sie auch als Inhouse-Veranstaltungen buchen. Für Ihr Inhouse Seminar bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung und moderne auf das Unternehmen angepasste Konzepte mit praxiserfahrenen Trainern. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Anfrage- und Buchungsformular

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungsformular Poka Yoke

Seminartermin

Persönliche Daten

Firmendaten

Wird gesendet

Ihr Ansprechpartner

Herr T. Milekovic

Tel. 07063 / 602 90 – 10

email. tm@kvp.de

Aktuelle Seminartermine

Dauer:

1 Tag Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Kosten

€ 549,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Teilnahmebestätigung Muster

Unsere Zusatzleistungen – Ihr Mehrwert

Tablet statt Ordner

Online Tutorium

Sprechstunde

Zertifikat

Downloadbereich

Austausch

Ihr Seminarleiter

Herr Dr. Oliver Wagner

Tel. 07063 / 602 90 – 0

email. info@kvp.de